guttenbergen & co. - Neue Wortkreationen


"guttenbergen" eines der Jugendwörter des Jahres 2011, welches auf Initiative des Langenscheidt Verlages durch eine Jury aus Jugendlichen und Journalisten ausgewählt wurde, hat mich zu diesem Post inspiriert. Aber nicht im Sinne des Wortes ("abschreiben"), sondern eben als was es ist - eine neue Wortkreation. Letztes Jahr zu Weihnachten konnte ich einen wirklich herrlichen Dialog mitverfolgen, den ich im folgenden digitalen Layout verscrappt habe:


Du hast dich überzählt.

Diese kleinen Nettigkeiten sollten immer gleich aufgeschrieben werden, sonst sind die schönen Wortkreationen oder Ausdrücke schnell vergessen. Scrapbooking ist eine wunderbare Gelegenheit und Chance, Wörter oder Sätze mit dem entsprechenden Bild festzuhalten. Habt ihr "Schoten" zu erzählen? Dann "verscrappt" diese doch auch mal ...

Einen wunderbaren Abend wünsche ich euch.
Eure Sandra


Kommentare

  1. HoHoHo,
    ich könnt mich wegschmeißen, wie herrlich! Und wieder soooooooooo schön umgesetzt. Egal ob diggi oder in echt - du hast einfach ein Händchen dafür!!
    Dicker Herzensgruß von deinem Frl. P.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich klasse! Du hast recht, man sollte immer alles gleich aufschreiben - selbst wenn ich mir denke, ich vergesse es nicht, tu ich's doch... Und dann ärgere ich mich.
    Tolles Layout! Und einen schönen 4. Advent wünscht
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das Layout ist total genial und zaubert ein Lächeln aufs Gesicht!
    GlG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Überzählt.... wie genail ist diese Wortkreation denn bitte.... das muss ich mir unbedingt merken :-)
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  5. oh ne was ein hinreißendes Layout

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.