Eine kleine Karte zum Danke sagen


In diese Karte passt ein Gutschein im Kreditkartenformat hinein. Auch hier dient Vellum wieder als Hülle. Mit masking tape wird die Hülle verschlossen und auch verschönert. Das Papier fand ich interessant, da die Doilie-Rundungen eine hervorragende Klappe für den Gutschein ergeben. Das Papier und viele weitere schöne Dinge findet ihr im Februar-Kit der Scrapbook Werkstatt. Another card with February-Kit of Scrapbook Werkstatt.




Die Karte schenken wir dem Coach unserer Frauenmannschaft (ich spiele Volleyball in einem Damenteam), um ihm für seinen Einsatz bei unseren Puntkspielen zu danken...

Was macht ihr eigentlich mit den vielen Karten die ihr scrappt? Entstehen diese für bestimmte Ereignisse oder macht ihr Karten auf Vorrat?

Und hier nochmal auf einen Blick, was mit dem Februar-Kit der Scrapbook Werkstatt entstanden ist.
Liebe Grüße von eurer Sandra
Warm regards, Sandra

Kommentare

  1. Ist die süüüüüßß und das Vellum-Täschchen dazu, wirklich zu niedlich. Hab einen guten Wochenstart, liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Karten auf Vorrat klappt bei mir gar nicht: meistens gefallen mir die fertigen dann nicht zum entsprechenden Anlass und ich denke beim Basteln dann immer gerne an die beschenkte Person!
    Tolle Idee, deine Umschläge aus Vellum!

    AntwortenLöschen
  3. Das Vellum sieht toll aus.
    Meistens gibt es bei mir Karten auf Vorrat. Meistens habe ich spontan Lust auf Karten und dann gibt es ein paar neue.
    Leider gibt es auch so ein paar Exemplare, die schon seit mehr einem Jahr auf ihren Einsatz warten - aus 1.000 unterschiedlichen Gründen. Was mache ich denn nur mit denen?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.