Glitzer + spezielle Alphas = FUN - FUN with customizable alpha stickers


Durch Zufall habe ich beim Stöbern und auf der Suche nach fetzigen Alphas im Shop der Scrapbook Werkstatt die Niki Rikis (süßer Name :) ) entdeckt. Ich hatte sie mir bestellt, da mir die Form echt gut gefällt. Als sie dann bei mir im Paket waren, entdeckte ich, dass die obere Schicht abziehbar ist und die Alphas z.B. mit Glitzer bestreut werden können. Coole Erfindung. Vielleicht kennt ihr die ja schon? Das Foto findet ihr übrigens auch bei mir auf Instagram. Make your own glittery alphas (American Crafts - Niki Riki). Get on the glitter, baby... My photo of the day on instagram.


So geht's...



Das entstandene Layout zeige ich euch später auf meinem Blog.
Habt einen schönen Tag, liebe Grüße von eurer Sandra
Have a nice glittery day, love Sandra


Kommentare

  1. Das kannte ich noch nicht! :) GENIAL - danke für den Tipp! Auf das Layout bin ich dann aber mal gespannt, nachdem mir die Vorschau schon sehr sehr gut gefällt! LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist sehr gut, dass du diese "Erfindung" mit uns teilst! :)
    Es kann gar nicht genug glitzern momentan bei den unschönen Wetterverhältnissen.

    LG von Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Echt cool -muss ich wohl auch mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist ja mal was Nettes...eigentlich wollte ich im Jahr 2013 nix, aber auch gar nix Neues für´s Scrappen kaufen. Ich glaube es wird mir nicht gelingen;)))
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Sache.
    Ich hab das bisher mit Glossy Accents plus Gltter gemacht, aber so ist es noch einfacher.
    Danke für den Tipp.
    Aufs Layout bin ich nun auch sehr gespannt.

    liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.