Ösen mit dem Crop-a-dile - Ein Mysterium???


Heute zeige ich euch wie versprochen mein Minibuch "Schöne Momente 2012". Die Seiten habe ich mit einer Öse verbunden. Also für das Ösensetzen bin ich irgendwie zu blöd - hier war es ein Glücksfall, denn die Öse ist echt gut geworden. Mini book with Yes, Please by Amy Tangerine. Do you know how to set eyelets properly? It's a mystery to me...




Andere Versuche endeten meist so - die Öse voll im Eimer und ich selbst fast verzweifelt...




Verwendet habe ich den crop-a-dile und ganz normale Ösen.




Anfangs dachte ich, der Fehler liegt darin, dass ich die Ösen gleich ins Papier gesetzt habe (ohne vorher ein Loch zu machen). Das habe ich bei dem Minibuch anders gemacht. Ich habe zuerst mit dem crop-a-dile ein Loch gemacht und dann die Öse in das Loch gesteckt.






Und dann hat es geklappt...




Und nun noch einige Bilder vom Minibuch. Verwendet habe ich u.a. die Vellum Pockets aus der Serie Yes, Please von Amy Tangerine.















Als Verschluss habe ich einen der Dimensional Stickers verwendet - der Faden wird hier einfach unter die oberste Lage gelegt und dann um die mit einer Öse versehene Blume gewickelt.

Um das Minibuch besser aus der Vellum Pocket herausziehen zu können, habe ich zum einen mit dem Kreistanzer einen Halbkreis ausgestanzt und zum anderen einen Auszug mit einem Papierstreifen gemacht, der um das Minialbum gefaltet und dann mit einer Tackerklammer verschlossen wird - natürlich so, dass er noch abgezogen werden kann.






Materialangaben/Credits:
Papiere: Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Reflect
Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Hello
Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Consistent 
Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Productive Kraft
Vellum Pocket: Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Vellum Pockets
Rub Ons: Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Mini Marks Rub Ons 'Dream'
Dimensional Sticker: Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Dimensional Stickers Genuine
Stick/Nähkit: Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Embroidery Stencil Kit 'Capture'
Sticker: Amy Tangerine - American Crafts - Yes, Please - Remarks Sticker Book Noteworthy
Crop-a-dile

Kennt ihr euch mit dem Setzen von Ösen aus? Gibt es einen Trick oder ist es einfach nur Zufall wenn es klappt? Das würde mich ja echt mal interessieren!!!

Habt noch einen wunderschönen Tag. Bei uns scheint die Sonne - herrlich.
Liebe Grüße von eurer Sandra


Kommentare

  1. Ein wunderschönes Mini ist das geworden.
    Tolle Idee mit der Öse.
    Ich habe mit crop-a-dile und Ösen eigentlich keine Probleme.
    Allerdings mache ich auch imme erst ein Loch und setze dann die Öse ein.
    Ich nehme an, mit dem ungelochten Papier bleibt die Öse nicht richtig in Position und der Druck wirkt ungleichmäßig.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Das Mini ist bezaubernd und den Trick mit dem Loch vorher, kannte ich schon bzw. mache das schon immer so! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Yepp, vorher Loch machen und dann am besten die WRMK Ösen verwenden. Sie sind hinten gezackt und "gehen" so leichter auseinander. Ganz normale Ösen "platzen" hinten auf und sind meistens verwurscht. Klappen kann es trotzdem, wenn man mit viiiiiel Gefühl drückt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, Cathi. Werde ich ausprobieren!

      Löschen
  4. Bei mir war früher immer das Problem, dass ich zu schnell zu fest gedrückt habe. Also erst Loch ins Papier, die Öse rein (Cathi hat schon recht die gezackten gehen meist besser) und dann mit viel Gefühl ein wenig drücken. Ich kontrolliere dann mal, wenn nötig drücke ich noch mal nach. Klappt meistens bestens!
    Sehr schönes Mini übrigens...
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke zu fest drücken ist dabei nicht ratsam. Danke für deinen Kommentar.

      Löschen
  5. Sehr schön dein Mini, ich bin ganz angetan von den herrlich zarten Farben.
    Das Problem hatte ich auch schon mal beim Ösen setzen.
    Es ist echt ärgerlich, wenn man sich dadurch ein Mini versaut.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Super cool ist Dein Mini geworden, ganz besonders die Farben gefallen mir richtig gut! Ich stanze auch vorher erst ein Loch und setze dann die Öse. Vielleicht ist der Knubbel, der in die Öse drückt, falsch eingestellt? Ich habe einmal mit dem zu groß eingestellten Knubbel eine kleine Öse gestanzt und da sah sie genauso aus! Die Idee mit der Öse für´s Mini find ich genial, so werde ich demnächst auch eines machen! Tolle Idee! LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke, wenn der Knubel zu groß ist, dann wird es nichts. Da muss wohl vorher probiert werden.

      Löschen
  7. Cooles Mini...
    Meines Erachtens kommt es auf die Qualität der Eylets an. Die von WRMK gehen am besten und gehen eigentlich nicht wirklich kaputt. Die ganz günstigen Ösen hat man schnell mal zerdrückt und wenn es nur auf einer Seite ist... Ich kenne das Problem und nehme meistens, wenn ich mal ne Öse setze, die von WRMK. Da passiert das auf Garantie nicht... :-)
    LG Marlen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra, den Tipp mit den WRMK-Originalösen hast du ja nun schon gehört... Ich hätte ihn dir auch gegeben... Ich mache meine Minis immer mit den Ösen, damit die Löcher durch die Binderinge nicht so schnell ausfransen. So bleiben sie lange schön! Dein Mini ist wundervoll geworden, die Farben sind sooo sommerlich! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  9. wow, das ist ein tolles mini!! gefällt mir richtig gut! die farben sind super!
    ich hab garkeine ösen erfahrung bei papier, bei stoff sieht das anders aus... ;)
    liebe grüße
    jana

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschönes Mini, so tolle Farben, super schöne Bilder, einfach zauberhaft. Mit Ösen-Tipps bist du ja jetzt schon zur Genüge eingedeckt worden, also sag ich gar nix, zumal mir meine Ösen auch immer wieder mal kaputt gehen. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Ich denk mal es liegt am vorher lochen. Wozu sollte sonst auch extra ein Locher an der Crop-a-dile dran sein? :)

    AntwortenLöschen
  12. Awesome mini, the colors are gorgeous! You really showcased how lovely the Amy Tan collection is :)

    AntwortenLöschen
  13. Genial und ich gebe mich zu erkennen als ein "ich loche vorher nicht-Typ" ;-) Hatte aber mehr Gelinger als Ausschuss :-))))

    AntwortenLöschen
  14. Deine Collage ist wunderschön. Mit diesem Teil (Crop...) habe ich noch nie gearbeitet. Aber die ersten Fotos sehen so aus, als ob zu viel Druck ausgeübt wurde. Und Du hast es ja geschafft. Jetzt kann es nur besser werden. Ich genieße auch die Sonnenstraheln und habe gestern schon mal den Balkon aufgeräumt. Viele grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  15. In dein Mini hab ich mich ja sofort verliebt! Wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Du hast einen tollen Stil! Gefüllt mir supergut!

    AntwortenLöschen
  17. Dein Minibook ist echt toll geworden. Die Farben gefallen mir besonders gut, so fröhlich! Mach dir nix draus... ich bin auch ein Ösen-Legastheniker :(
    Ich schaff es oft einfach nicht die Ösen dann umzubiegen... ich muss da immer meinen Mann holen.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sandra, ich glaube ich kann Dir helfen mit Deinen Ösen. Es ist so das die WRMK-Ösen hinten leicht eingeritzt sind und dann da an den stellen gleichmäßig aufreißen und sich umbiegen. Wenn Du jetzt mal ein Öse verwendest, die nicht von WRMK ist, ritze einfach mit einem Cutter ein paar mal in die Öse hinten rein, das muß nicht weit sein nur ein Ministück reicht schon. Bei den WRMK-Ösen sind es 8 Risse. Ich mach das einfach über Kreuz 4x den Cutter drauf legen und leicht runter drücken, wie bei einer Torte. Oh man ich hoffe Du verstehst was ich meine ;-) Ich wünsche Dir gutes gelingen! LG Ute

    AntwortenLöschen
  19. Eyelets... not always easy. I've had some end like your mishaps. But I use a hammer and this steel thing now so it's gotten better. This book is gorgeous - those colors and images. The watercolor mixed with the b/w outlined images. Great stuff.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.