Ostseescrap - Eindrücke Teil 3


Nach einer guten Nacht mit viel Schlaf begann für mich der dritte Tag meiner kleinen Ostseescrap-Reise. Ich hatte das kleine Paket gebucht (nur Samstag). Die restliche Zeit war fest für Strandspaziergänge eingeplant. Falls ihr Teil 1 und Teil 2 verpasst habt, dann schaut mal hier und hier.
Das Wetter hat 1A mitgespielt. Es war einfach herrlich: zwar wolkig, aber dadurch auch nicht ganz so heiß. Ich fühle mich immer FREI, wenn ich am Strand spazieren gehe. Ich denke, das geht vielen so. Es ist einfach toll, das Meer rauschen zu hören, den Wind zu spüren und die frische Luft einzuatmen.


Nach einer gewissen Zeit am Strand bin ich zu einem kleinen Café gegangen und habe mir erstmal einen leckeren Kaffee bei strahlendem Sonnenschein gegönnt. Der Leuchtturm ist übrigens ein alter Baum, der angemalt wurde. Danach ging es zurück zum Strand.


Um die Mittagszeit bin ich bis zur Seebrücke von Boltenhagen gelaufen und habe mir ein Mittagessen und ein Strandnickerchen gegönnt.


Zurück zum Hotel ging es dann wieder am Strand entlang, von dem ich mich mit einem Blick zurück verabschiedet habe (fast heul...)


Was ich von diesem Wochenende mit nach Hause nehme sind viele schöne Erinnerungen und Eindrücke, wie z.B. das Band von Nathalie, welches sie von einer Freundin geschenkt bekam, die es "gut mit ihr meinte" oder die tolle Verkleidungsaktion mit Utensilien von Andrea. Ein rundum gelungenes und gut organisiertes kleines Scrapevent, von dem ich mit einer Tasche mehr nach Hause gefahren bin :)... gefüllt mit einer Leinwand, zwei halbfertigen Layouts (die inzwischen fertig sind), vielen Fotos und Materialien und einem Minibuch gestaltet nach Barbaras Anleitung.

 
Ich bin gern wieder dabei beim nächsten Mal!!! Liebe Grüße an alle Mädels die dabei waren und auch an Daniela (und ihre Mama :) ein großes Dankeschön für die tolle Organisation.


Tschüssi, bis zum nächsten Post, u.a. mit einer kleinen Überraschung Mitte Mai...
Herzliche Grüße von eurer Sandra



Kommentare

  1. Herrliche Eindrücke! Wenn das Event noch einmal wiederholt wird, werde ich auch dabei sein.

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch!!!!
    Ich musste mir gerade erstmal noch den 2. Teil zu Gemüte führen. Sehr sehr schön und der kleine Kreis bedeutet dann ja auch, dass man sich untereinander viel besser kennenlernen kann. Wenn ich aber diese ganzen Events zusammenzähle, in diesem Jahr werden es wohl noch drei sein, da kommt ganz schön was zusammen. Du bringst sehr gut rüber, wie viel Spaß es dir gemacht hat.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Danke dafür.
    Ein Frühjahrsscrapevent fehlt mir auch noch im Kalender...................
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich nach einem so rundum gelungenen Event und großartigen Wochenende an, toll!
    Und deine Fotos dazu (und davon) sind einfach nur WOW!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Das war ja ein wirklich tolles Wochenende und du hast viele schöne Momente erlebt. Ich bin auch schon ganz traurig, dass ich von der See wegziehe...werde wohl öfters am Wochenende oder im Urlaub dahin fahren. Als ich das Mini vom CIA gesehen habe, ist mir eingefallen, dass ich dir noch nicht die Bilder geschickt habe. Das muss ich unbedingt noch nachholen...

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos und deine Layouts sind klasse geworden.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. vielen vielen Dank für die ausführlichen Berichte.
    Ich bin so neidisch....

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschöner Reisebericht mit traumhaften Fotos, ich habe mit dir mitgelitten, beim Blick zurück auf den Strand. Und du hast mir definitiv Lust auf den nächsten Ostsee-Scrap gemacht, mal sehen, hoffentlich schaffe ich es, dabei zu sein. Vielen Dank, genieß den Muttertag, liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Deine Fotos mit Instagramm sind wirklich wunderschön. Da bekomme ich gleich Sehnsucht nach Meer und Strandkorb und Seebrücke, zumal heute bei dem schönen Sonnenschein...
    Vielen Dank für die geteilten Eindrücke und viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Fotos! Ich muss unbedingt auch wieder in den Strandkorb hüpfen, danke für den tollen Bericht.
    Ruth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.