DIY Bierdeckel oder Untersetzer mit dem Julikit der Scrapbook Werkstatt - DIY beer mat with scrapbooking paper


Heute zeige ich euch ohne viel Drumherum ein einfach umzusetzendes DIY-Tutorial für Bierdeckel oder Glasuntersetzer mit einem Bogen Papier aus dem Julikit "Farbenmeer" der Scrapbook Werkstatt, selbstklebender Einbandfolie und Filz. How to make a beer mat (beer coaster) with scrapbooking paper, felt and adhesive film.


Was ihr braucht / What you need


- schönes Papier (z.B. dieses hier aus dem Julikit der Scrapbook Werkstatt) / scrapbooking paper
- selbstklebende Einbandfolie (z.B. bei amazon bestellen oder im Bastelladen fragen) / adhesive film
- dünnen Filz / thin felt
- doppelseitiges Klebeband oder Stylefix (letzteres verklebt die Nadel an der Nähmaschine nicht) / double-sided tape or stylefix (the later won't do any harm to the needle of your sewing machine)
- Nähmaschine oder Nadel und Faden / sewing machine or needle and yarn
- Corner Chomper oder Eckstanzer / Corner Chomper




Und so wird es gemacht: / How it's done:


1. Das Papier beidseitig mit selbstklebender Einbandfolie bekleben (so wird das Papier von oben und unten schön geschützt). Schön glatt streichen. / 1. Adhere the adhesive film to both sides of the scrapbooking paper.

2. Beklebtes Papier in Quadrate schneiden, z.B. in der Größe 9 x 9 cm. / 2. Cut paper into squares (for instance 9 x 9 cm / 0'4" x 0'4").




3. Filz in einer passenden Farbe auswählen. 3. Choose felt to go along with the paper.




4. Die Quadrate auf der Rückseite mit Stylefix oder doppelseitigem Klebeband bekleben und auf dem Filz festkleben. / 4. Adhere stylefix or double-sided tape to the back of the paper squares. Stick down the felt to the back of the squares.




5. Die auf den Filz aufgeklebten Quadrate (mit der Nähmaschine) am Rand zusammennähen. / 5. Sew around the edges.




6. Den Filz bündig abschneiden und die Ecken mit dem Corner Chomper oder Eckstanzer abrunden. / 6. Trim leftovers and use your corner chomper to make those corners round... :).




7. Fertig. / 7. Done




8. Wie fotografiere ich vernünftig Bierdeckel oder Glasuntersetzer??? Keine Ahnung... Hier meine Vorschläge: / 8. How to take proper photographs of beer mats??? I don't have a clue - here are my suggestions:










Materialangaben / Credits:

Papier aus dem Julikit "Farbenmeer" der Scrapbook Werkstatt
Webster's Pages - Sweet Notes - Flower Melody

Zudem aus meinem Fundus:
selbstklebende Einbandfolie
Filz
Stylefix
Nähmaschine
Corner Chomper

Na dann, Prost!!! Liebe Grüße von eurer Sandra
Cheers and Cheerio, Sandra



Kommentare

  1. Coole schnelle Idee für die nächste Party. Danke! ;)

    Sonnige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die gefallen mir aber gut! Da werde ich wohl demnächst auch ein paar von zaubern. Geniale Idee für die neue Wohnung!
    Liebe Grüße, Alex

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ne Superidee, liebe Sandra. Leider fehlt mir der Corner-Chomper, habe nur einen für Papier... sonst würde ich mich jetzt schon an meine Filzreste setzen!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, soll ich dir was verraten? Ich habe meinen Corner Chomper für Papier verwendet. Funktioniert prima. Auf Dauer sollte das vielleicht nicht betrieben werden, er könnte durch den Filz vielleicht stumpf werden... Keine Ahnung, aber so oft mache ich ja die Bierdeckel mit Filz nicht. Liebe Grüße von Sandra

      Löschen
  4. Ich bin absolut sprachlos - so eine geniale Idee! Ich wär´ nie im Leben drauf gekommen, denke da immer über 1000 Ecken und dann ist mein Kopf so voll, dass ich gar nichts mehr weiß! Die üblichen Untersetzer sind sowieso immer so langweilig, da werde ich mir Deine Idee sehr gerne stibitzen und selbst welche nähen! Vorher muss ich mich nur noch um Filz kümmern! Danke für´s Teilen! VLG Chritine

    AntwortenLöschen
  5. Eine super Idee! Ich habe noch Einband-Folie von deiner letzten Folien-Idee bei mir liegen. Ich muss das endlich mal MACHEN :-)!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine geniale Idee - danke, dass du sie mit uns teilst! So schnell gemacht und so effektvoll - Klasse! Liebe Grüße! Anja

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen absolut edel aus, Da würde ich mich gar nicht getrauen ein Bier drauf abzustellen. Eine Limo vielleicht schon... ;-)
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. Eine Wahnsinns-Idee! Sehr cool!!!

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee, das muss ich auch mal machen!! Noch ein Grund mal in eine Nähmaschine zu investieren!! :)

    AntwortenLöschen
  10. aah die sehen ja toll aus! :)

    Liebe Grüße
    www.michelle-originals.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Toootal klasse...!!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Das muss ich mir merken bis zum nächsten Muttertag! Ist doch ein wunderbares Geschenk für Mütter, oder was meint ihr? Hoffe mal, dass ich auch so ein schönes Design schaffe :P. Naja, der Gedanke zählt wie immer!
    lg Andi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.