Schöne Stempelei | Happy Scrappy Friends Blog-Hop April 2015 | Fun with stamps




♥-lich willkommen zum Blog-Hop der Happy Scrappy Friends im April 2015. Ihr kommt vielleicht von Nina?! Jetzt geht es weiter auf meinem Blog. Heute dreht sich alles um das Thema Stempeln. Die Stempelindustrie bietet eine unzählbare Fülle von Holz- und Acrylstempeln (Clear Stamps) und ebenso viele Motive für jeden nur erdenklichen Anlass. Passionierte Stempler verwenden ausgefeilte Stempeltechniken und erzielen damit tolle Kunstwerke. Als 'Stempler' würde ich mich nicht bezeichnen, beschränken sich meine Stempelkünste doch auf einfaches Aufstempeln von Motiven (meist schwarz auf weiß), Heat-Embossing, das Aufkleben von gestempelten Ausschnitten mit 3-D-Klebepads und großflächiges Bestempeln. Spaß hat mir die schöne Stempelei im Rahmen der heutigen HSF-Challenge jedoch auf jeden Fall gemacht und sie brachte neue Karten sowie selbstgestaltete Umschläge hervor - schaut gern mal, was dabei herausgekommen ist :). Alle die an unserer Challenge teilnehmen, können etwas gewinnen. Mehr Infos dazu gibt es auf dem Blog der Happy Scrappy Friends. Fresh inspiration from your Happy Scrappy Friends. Our challenge today is to use stamps. You might have come here from Nina?! Hop along and enjoy :).




Für die Karte mit der Quasten-Girlande - im zweiten Foto mittig abgebildet - habe ich zunächst einen weißen Kartenrohling mit ganz vielen kleinen Punkten und Kreisen und einem Embossing-Stempelkissen bestempelt, anschließend goldfarbenes Embossing-Pulver aufgestreut und zum Abschluss mit dem Heißluftfön erhitzt und so haltbar gemacht. Das ergibt einen tollen glänzenden Effekt. Die Quasten (Tassels) habe ich aus Geschenkpapier gemacht. Das Papier sollte nicht zu dick sein, da sich sonst beim Drehen des Papiers unschöne Risse und Knicke bilden.




Ein goldfarbenes Geschenkband dient als "Leine" für die Quasten. Eine Klammer und ein kleines Herz vervollständigen die Girlande. Eine Randumnähung sowie ein ausgeschnittener Stempelaufdruck, der mit 3-D-Klebepads befestigt wird, runden die Karte ab.




Eine weitere Möglichkeit, Stempel einzusetzen, ist ein großflächiger Aufdruck des gleichen Stempelmotivs. Hier habe ich das Wort 'happy' auf braunen Cardstock gestempelt. Als Akzent dienen drei mit 3-D-Klebepads aufgeklebte Stempelaufdrucke. Zur Auflockerung habe ich beim mittleren Aufdruck das H bündig mit dem Rand abgeschnitten. Das wirkt interessanter - finde ich :).






Die 'Happy'-Karte kommt in einen Umschlag, der mit Geschenkpapier, einer Klarsichtfolie mit Konfetti-Streuteilen, vielen Papierschichten, einer Chipboard-Blume und einem mit 3-D-Klebepad aufgeklebten Stempelaufdruck 'Happy Birthday to you ... Marmelade im Schuh' sowie etwas Garn gestaltet ist.






Auch Briefumschläge können mit Stempeln nach eigenen Vorstellungen und Wünschen gestaltet werden. Dazu wird Cardstock zuerst großflächig bestempelt und dann z.B. mit Hilfe des Envelope-Punch-Boards (von We R Memory Keepers) gefalzt und im Anschluss gefaltet. Die aufgenähten Pailletten bringen noch etwas 'Pepp' auf den Umschlag.






Ich hoffe, ihr könnt die eine oder andere Anregung für eure nächsten Projekte mitnehmen :).




Weiter geht es nun bei unserem Blog-Hop bei der lieben Stephanie. Hier auch die Links zu den anderen Happy Scrappy Friends. Hop on over to the other Happy Scrappy Friends.



Ich hoffe ihr macht wieder mit bei unserer Challenge :). Es gibt etwas zu gewinnen (klick).
Viel Spaß beim 'Hoppen' und liebe Grüße von eurer Sandra
Warm regards, Sandra


Kommentare

  1. Wow, das sind ja tolle gestempelte Projekte!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Karten hast Du da gezaubert. Besonders gut gefällt mir die HAPPY Karte mit der zarten Pailettennaht :)))

    Alles Liebe!
    Elly

    AntwortenLöschen
  3. Du entwickelst dich ja jetzt auch noch zur absoluten Karten-Queen. Sehr, sehr schöne Karten hast du gezaubert!

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderschöne Karten! Mein Favorit ist die "Happy" mit den aufgenähten Pailletten :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. OOOHHH - wie schön!! Deine Karten sind wunderschön geworden, liebe Sandra!! Der Stempelaufdruck mit der Marmelade im Schuh ist ja genial - das Lied haben meine Kids im Kindergarten immer gesungen!

    Die genähten Details sind wunderschön, dann vermisse ich meine Nähmaschine immer, sie ist in der Reparatur!!

    Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag,
    liebe Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ganz wunderbar, liebe Sandra....
    Soviele schöne Ideen, was man mit Stempeln so anstellen kann.
    Ich bin entzückt.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra

    Das sind ja ganz tolle Karten. Cool, wie man mit wenig so viel erreichen kann.

    Die Karte mit den Tassel finde ich toll. Danke für die Inspiration. Das muss ich evtl. Mal liften.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. A-dorable allesamt! Die Girlandenkarte ist einfach der Knaller, Sandra :)

    AntwortenLöschen
  9. Uii, klasse Ideen. Die Tasselkarte, aber auch der bestempekte Umschlag!!!! Ich bin begeistert.

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für die tollen Ideen! Dein Beitrag ist soeben gleich abgespeichert und gepinnt worden.
    Ich freue mich schon darauf, etwas davon umzusetzen!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Wow - die Karten gefallen mir richtig gut. Besonders die mit den vielen "Happy" drauf und den paar Pailletten. Ich muss das wohl mal liften!

    AntwortenLöschen
  12. huhu! deine karten hab ich fast 1:1 geliftet, du findest sie auf meinem blog ;)

    viele grüße
    daniela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.