Altenew | Stamp Focus Framed Part 2 | Layout und Mini Journal




Stamp Focus Part 2

Herzlich willkommen zum Altenew Stamp Focus Part 2. Wenn ihr den ersten Teil verpasst haben solltet, dann könnt ihr gern hier auf meinem Blog nachlesen, worum es dabei geht. Auch auf dem Scrapbook Blog von Altenew könnt ihr in diesem Beitrag (klick) die Projekte anschauen und mehr über den Stamp Focus erfahren. Auf meinem Blog zeige ich euch heute zwei weitere Projekte mit dem Framed Stempelset von Altenew.

  • Layout Flowers - Kompletter Hintergrund eines Layouts
  • Paper Book / Mini Journal Currently - Dekoration des Covers

Dear international readers, please use the translation tool to translate this post. You can also hop on over to the Altenew Scrapbook Blog (click). You will find more information over there too. Have a great day, yours Sandra.


Framed Stempelset


Hintergrundgestaltung mit Rahmen

Los geht es mit dem Layout Flowers. Mit weißer Stempelfarbe bestempelte ich den Hintergrund mit verschiedenen Rahmen aus dem Framed Stempelset. Dann verzierte ich die einzelnen Rahmen mit Enamel Dots, Stickern, Stempeln und Chipboard Stickern. Beim Stempeln habe ich - angepasst an die Rahmen - auch mal die Richtung gewechselt. Das bringt Abwechslung in die Ansicht. Den letzten Feinschliff bekommt das Layout durch das handgeschriebene Journaling und schwarze Farbspritzer.












Mini Journal Cover

Die Stempel 2017 und Currently inspirierten mich dazu, ein kleines Mini Journal zu gestalten. In dem Mini Journal können Notizen festgehalten werden, um sich später einmal daran zu erinnern, was man z.B. in einem bestimmten Monat oder einer bestimmten Woche gelesen oder geschaut hat. Auch Gedanken können notiert werden.






Das Cover bestempelte ich mit einem Rahmen aus dem Stempelset Frames. Dazu benutze ich Stempelfarbe (Crisp Ink von Altenew) in verschiedenen Blautönen.





Die Gestaltung des Mini Journals ist denkbar einfach. Ich bin wie folgt vorgegangen:

  • Weißer Cardstock wird auf die gewünschte Größe zugeschnitten und gefaltet.
  • Die Seiten werden übereinander gestapelt und an der Falzkante zusammengeheftet oder zusammengenäht.
  • Das Cover wird nach den eigenen Wünschen bestempelt.
  • Innenteil Die Innenseiten könnt ihr weiß belassen oder mit gemusterten Papieren verzieren. Der Stempel Currently wird aufgestempelt. In den freien Feldern des Stempels kann man notieren, was man gerade schaut, liest, denkt, etc. Dies kann monatlich oder wöchentlich geschehen. Dazu notiert man die jeweilige Datumsangabe. Oder man benutzt hierfür einen Datumsstempel.
  • Ein Foto des Monats/der Woche sowie weitere Dekorationen runden die Seiten des Mini Journals ab.














Ich hoffe, euch gefällt meine Stamp Focus-Inspiration. Vielen Dank für's Vorbeischauen. Einen kleinen Hinweis möchte ich noch zum Abschluss dieses Posts geben. Eine Auswahl an Produkten von Altenew bekommt ihr in Deutschland z.B. im Shop von Alexandra Renke. Schaut gern dort vorbei (klick) - ein wunderbarer Shop mit vielen schönen Dingen für eure kreativen Projekte. Habt einen netten Tag, eure Sandra.






Keine Kommentare

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.