Kopfkino: mit keinem GOLD der Welt bezahlbar - Travelling to the beach


Das ist schon eine schöne "Erfindung" oder Fähigkeit des Menschen, im Kopf reisen zu können = Kopfkino. Macht sich besonders gut an der Kasse im Supermarkt. Statt sich (innerlich) aufzuregen, wie lange manche Leute für das Einpacken in den Einkaufswagen benötigen, kannst du dich in Gedanken an einen schönen Ort begeben. Das habe ich in einem weiteren Layout für die letzte - bereits erschienene - Ausgabe des Jahres 2012 der scrapperin dargestellt. Das Thema lautete "Gold". The ability to travel to far away places in your mind is a great "invention" or ability. It's priceless. Mind travelling is the topic for the layout I'm showing you today. I used golden paper stripes on this layout, which I did for the last issue 2012 of scrapperin.




Ich habe Goldpapier in die Seite eingeflochten. Das war eine sehr aufwendige Arbeit. In meinem Fundus fand ich eine Flechtnadel - vielleicht kennt ihr die noch von früher - damit ging es etwas leichter. Die Papierstreifen können in die Nadel eingeklemmt und so durch das Papier gezogen werden.






Schaut morgen wieder rein - dann gibt es etwas Neues... Habt einen goldigen Tag. Liebe Grüße von eurer Sandra. Come back tomorrow - something new is waiting for you... Have a golden day today. Warm regards, Sandra 

Kommentare

  1. Ein tolles Layout! Aber, ach du liebe Zeit, ich glaube für das Einflechten wäre ich echt zu ungeduldig. Vielleicht Papiergeflochtenes aufkleben, das habe ich kürzlich auch gesehen...
    Möglichkeiten gibt es, wie immer, viele. Deine Variante sieht jedenfalls klasse aus. LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Geil! Ein Flechtstreifen-Layout!!!
    Liebe Sandra,
    warum zum Kuckuck lese ich hier erst seit kurzem mit??
    (und warum laufen in meinem Kopfkino immer so komische andere Filme??)
    LG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Layout! Der Aufwand mit den geflochtenen Papierstreifen hat sich definitiv gelohnt.

    LG,
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. ....das ist ja superklasse...dein Blick und die Denkblase....echt supertoll...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab es schon in der Scrapperin bewundert, so wie übrigens alle deine Layouts (Pinkelflatrate etc.). Einfach Spitze dein Stil und deine ganz eigene Art zu scrappen. Ganz liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. ICH BIN IN DIESES LAYOUT VERLIEBT!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Love the effect of the gold paper woven through!

    AntwortenLöschen
  8. Du hast Ideen! :)
    Sehr wirkungsvoll das Flechtwerk, quasi ein subtiler Kracher.
    Wunderschön ...

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Na ich finde ja die Idee super, das Thema Kopfkino zu verscrappen und die eckigen Blasen dazu sind allerliebst. Darf ich die Idee mal klauen??? Schönes WE & liebe Grüße. Saskia

    AntwortenLöschen
  10. Wunder wunder wunder wunderschön und toll!!!!!
    Liebe grüße
    Kaddi
    Kaddigalaktisch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das Geflochtene isttoll, das hab ich n der Scraoperin garnicht so gesehen! Das steht schon so lange auf der to-do liste und wenn ich das so sehe muss ich das auch endlich mal machen :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.