Let's go I Layout with photo frame




In den letzten Tagen habe ich es sehr genossen, abends die berühmten "Vier gerade sein zu lassen". Deshalb war es hier auch etwas ruhiger. Das wird sich aber bald wieder ändern... Ich bin aber keineswegs zur Couchpotato geworden. Mein Sportprogramm ziehe ich erfolgreich durch und es macht mir sehr viel Spaß! Außerdem habe ich zwischendurch auch mal wieder meine Scrapsachen herausgeholt und Fotos von unserem Weihnachtsspaziergang auf's Papier gebracht. Ich habe unzählige dieser Photoframes von Maggie Holmes - die möchte ich jetzt endlich mal verwenden. Ich mag den goldfarbenen Rand und die rotfarbenen Akzente. Allerdings ist es gar nicht so einfach, Layouts mit diesen Rahmen zu fotografieren - manchmal zeigen sich auf den Fotos merkwürdige Reflexionen... New layout with photo frame from Maggie Holmes. I like the golden border with the red accents here and there.


 








Habt einen schönen Tag. Bis morgen. Liebe Grüße von eurer Sandra
See you tomorrow. Love, Sandra


Vier Freunde werdet ihr (mir) sein I Kleine Minibibliothek mit DIY I Mini books tutorial




Jetzt war hier ganz schön lange Funktstille auf meinem Blog, aber es war keine 'faule und untätige Zeit', nein, ich habe fleißig an Projekten gearbeitet und eines davon zeige ich euch heute, die anderen werden als Überraschung im Februar zu sehen sein. Seid gespannt - dann wird es LIEB(E)lich, herzig und fein, dann werde ich kreativ zu Gast woanders sein. Doch nun zum heutigen Projekt. Zum ersten Mal (!) in meinem Leben habe ich mir zehn Dinge für das Neue Jahr vorgenommen. Jawohl, fast 40 und das erste Mal ernstzunehmende gute Vorsätze. Es ist nie zu spät neue Dinge zu beginnen... Damit das ganze Projekt "10 to do" Hand und Fuß hat und ich die Umsetzung schick dokumentieren kann, habe ich mir eine kleine Minibibliothek gebastelt. Darin steckt ein Miniakkordeon mit meinen 10 Zielen (hier unten im Foto links mit dem roten Garn umwickelt). Dazu gesellen sich drei weitere Minis, in denen ich dokumentieren möchte, wie es mir mit der Umsetzung meiner Ziele ergeht. In der Inspirationsgalerie der Scrapbook Werkstatt zeige ich euch heute Schritt-für-Schritt, wie die Minibibliothek und zwei der Minis entstanden sind. Schaut rein :) - klick. New mini book tutorial is up at Scrapbook Werkstatt's inspiration gallery. Have a look :) - click.







Die Anleitung für das Akkordeon-"Flecht"-Mini stammt aus dem Buch "Making handmade books". Ich mag dieses Buch, es enthält viele schöne Ideen für Minibücher. Das Buch ist auf Englisch, ich weiß nicht, ob es auch auf Deutsch verfügbar ist. Instructions for the accordeon mini are taken from "Making handmade books".





Wer selbst schon ausführliche Foto-Tutorials erstellt hat, der weiß, wie aufwändig diese sind und dass dabei jede Menge Herzblut und Schweiß im Spiel sind. Es ist ein sehr hoher Arbeitsaufwand und dennoch bekommt ihr die Inspiration und die Anleitung for free. Das ist doch ein tolles Geschenk, oder?

Liebe Grüße von eurer Sandra
See ya, Sandra


Fotos präsentieren mit Kapa fix I An idea to display your photos with kapa®fix


Neben Scrapbooking-Layouts, Bilderrahmen oder Fotoalben gibt es tolle Möglichkeiten, Fotos in der Wohnung zu präsentieren. Lange bin ich z.B. um Kapa-Platten "herumgeschlichen" und habe immer wieder damit geliebäugelt. Das Kaschieren bzw. Aufkleben mit Sprühleim hat mich immer etwas abgeschreckt (u.a. wegen der ganzen Sauerei Kleberei und wegen des Geruchs in der Wohnung). Jetzt habe ich mich endlich "getraut", denn Ende letzten Jahres entdeckte ich im Modulor in Berlin Kapa fix (8 Platten DIN A4 in einer Box) und habe es gleich ausprobiert. Das ist überhaupt nicht schwer, denn es wird nur eine Folie auf der Platte abgezogen und das Foto auf einer Seite beginnend aufgeklebt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden - es ist mal was anderes, Fotos ohne Rahmen oder andere Hilfsmittel aufstellen zu können. Wenn ihr die Fotos lieber aufhängen möchtet, gibt es auch eine Variante mit Aufhängern... Das macht sich auch gut als Geschenk. I mounted some of my photos on kapa®fix to display them in our flat. It's easy and I really like the effect...


 


Wenn ihr es ausprobieren möchtet, benötigt ihr:


Teppichmesser / Cutter
Stahllineal
Stabile Bastelunterlage
Bleistift
Foto




1. Legt das Foto auf die Kapa-Platte und zeichnet den Umriss des Fotos auf die Seite mit der Folie.
2. Mit dem Cutter schneidet ihr entlang der Markierung die Kapa-Platte auf die entsprechende Größe des Fotos zu.
3. Zieht nun an einer Seite vorsichtig die Folie ein Stück ab. (Achtet beim Abziehen darauf, dass ihr nur die Folie erwischt und nicht die weiße Schicht unter der Folie mit abzieht! Ich spreche aus Erfahrung :) ).
4. Klebt das Foto auf die Platte, zieht die Folie ein Stück weiter ab, drückt das Foto auf die Klebefläche. Das macht ihr Stück für Stück, bis die Folie ganz abgelöst und das Foto komplett aufgeklebt ist. (Die Anleitung findet ihr auch auf der Verpackung!).
5. Stehen noch Reste des Fotos oder der Kapa-Platte über, schneidet ihr diese vorsichtig mit dem Cutter ab. 
Fertig!!!

Ihr könnt eure Fotos auch noch mit einem Fixativ besprühen, um diese haltbarer zu machen. Bitte an der frischen Luft, denn das Zeug stinkt... (Ich habe ein Acryl-Fixativ von Lascaux verwendet).






Vielleicht probiert ihr es selbst auch mal aus? Viel Spaß und habt einen schönen Tag.
Liebe Grüße von eurer Sandra

Have you used kapa®fix before? How do you like it?
Have a great day, Sandra


Kein Kater sondern fünf Karten und ein Tutorial I Happy New Year with five cards and one tutorial


Herzlich willkommen im Jahr 2014. Der KATER von der Silvesterparty wird geschüttelt und ergibt KARTE. Darum beginnt mein Blogjahr auch gleich mit fünf Karten und einem Tutorial für euch. Viel Spaß beim Anschauen (und vielleicht auch beim Nachbasteln). Ich freue mich auf unser gemeinsames Blog-Jahr 2014 :). Hello and welcome to 2014. I prepared five cards for you and a tutorial. I'm looking forward to seeing you here on my blog in 2014.




Ein Sichtfenster-Stern mit Folie und kleinen Herzen ziert die folgende Karte.






Genäht und geklebt wurde diese schlichte Karte.










Ich zeige euch nun, wie ihr die folgende Gutschein-Klappkarte zum Einstecken von Geld oder Glückwünschen selbst basteln könnt.




























Fertig ist eine kleine, feine Gutscheinkarte...








Materialangaben / Credits:

Papier / paper
Studio Calico - Printshop - Her Swatches
Studio Calico - Printshop - And Then
Studio Calico - Printshop - Framed
Studio Calico - Printshop - Hello Lady

Embellies
Studio Calico - Printshop - Wood Veneers - Hearts
Studio Calico - Printshop - Accent Stickers
Studio Calico - Printshop - Flair Badges
Studio Calico - Printshop - Wood Veneers - Stars

Stempel
Studio Calico - Printshop - Wood Stamp - Oh Dear

Sonstiges / Others
weißer / white Cardstock
Kranz / metal wreath - freckled fawn
Holzbutton / wooden button with great love - studio calico

Habt einen schönen Tag. Liebe Grüße von eurer Sandra
Have a nice day. Love, Sandra