Kleine Blendenspielerei mit {diyFrollein} | Playing with your camera's aperture


Alles Blende oder was? Auf dem Blog von diyFrollein zeige ich Fotografieneulingen heute, wie die Blende zur Gestaltung eines Fotos eingesetzt werden kann. Schaut doch mal vorbei :) - klick auf's Foto. There is a new blog post up on diyFrollein's blog showing how you can use your camera's aperture to create different looks on a photo. Have a look :) - click on the photo below.


http://diyf.de/


Liebe Grüße von eurer Sandra
Have a lovely day today, Sandra


Kommentare

  1. Liebe Sandra

    Danke für diese Erklärungen. Ich fotografiere sehr gerne im AV Modus aber muss mir immer wieder diese Theorie mit der Blende etc. einprägen. Irgendwie will ich mir das nicht recht merken.

    In letzter Zeit habe ich sogar versucht im manuellen Modus zu fotografieren. Ich finde, dass die Bilder dann heller werden. Aber eben...muss noch viel üben und die Benützung eines Stativs wäre langsam wohl echt sinnvoll.

    Deshalb denke ich, muss man einfach viele Fotos machen, um herauszufinden, welche Bilder herauskommen, wenn man die verschiedenen Rädchen dreht hihihi.

    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. so, ein Mist, jetzt hab ich gerade einen Kommentar geschrieben und irgendwie ist er weg,
    also nochmal:
    Ich mags auch mit den verschiedenen Funktionen der Kamera zu spielen und die Einstellung der Blende ist eine wirklich einfache und geniale Möglichkeit kreative Bilder zu machen.
    Ich husche jetzt gleich mal zu deiner Erklärung rüber.
    Vielleicht entdecke ich ja da noch etwas was ich umsetzen kann.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.