Harzer Wandernadel, Quedlinburg und ein Scrapbooking-Layout | Februarkit 2015 SBW | New layout 'hello today'


Im vergangenen Jahr waren wir in den Herbstferien zum Wandern im Harz. Übernachtet haben wir in einem tollen Fachwerkhaus in Quedlinburg. Quedlinburg ist ein wunderschönes Städtchen am Rande des Harzes mit wunderbar restaurierten Fachwerkhäusern. Zum Glück gab es zu DDR-Zeiten und nach der Wende nicht genügend Geld für den Abriss der Fachwerkhäuser, denn so konnten diese gerettet und mit finanzieller Unterstützung im Rahmen des UNESCO-Welterbes erhalten und saniert werden. Ich lade euch heute auf einen längeren Post ein, mit Impressionen von unserem Urlaub und einem Layout. Dear international readers, you are welcome to use the translation tool further down to translate this post :).




Besonders interessant in unserer Ferienwohnung fand ich die Handtuch- und Küchenutensilienaufbewahrung an dieser ausgedienten Schul-Sprossenwand.




Auch diese gepimpte Kiste als Wohnzimmertisch finde ich absolut nachahmenswert und höchst einladend, die Flip Flops abzustreifen und es sich so richtig gemütlich zu machen.




Von Quedlinburg aus können tolle Tages-Wandertouren in den Harz unternommen werden. Wir sind Fans der 'Harzer Wandernadel' - einer schönen Erfindung zur Erkundung dieses vielseitigen Wandergebietes. Es gibt ein Heft zum Sammeln von Stempeln und umfangreiches Kartenmaterial. So können tolle Touren geplant werden. Auf einem frühabendlichen Erkundungsgang in Quedlinburg entstand die Erinnerung für das heutige, 'clean & simple' Layout, bei dem weiß-auf-schwarz geschrieben steht, worum es hierbei geht... Verwendet habe ich Materialien aus dem Februarkit 2015 "Zuckerherz" der Scrapbook Werkstatt.








Zum Abschluss noch einige viiieeele Fotos von unseren Ausflügen... :)




Hier unten seht ihr eine Stempelstelle der 'Harzer Wandernadel' mit Stempel. An jeder Stempelstelle ist ein Stempel, ein Stempelkissen und die Bezeichnung der Stempelstelle untergebracht. Die Stempelabdrücke werden in ein dafür vorgesehenes Heft gestempelt. Bei entsprechender Anzahl gesammelter Stempel gibt es die Harzer Wandernadel in verschiedenen Farben. Uns geht es allerdings nicht um diese Wandernadeln, sondern um die Erkundung von Orten, an die wir ohne die 'Harzer Wandernadel' wohl nie gekommen wären sowie um schöne Wandertouren.










Wir haben die Touren am Tag vorher mit Hilfe der im Set enthaltenen Karten zusammengestellt. Die Touren können je nach Belieben kürzer oder länger gestaltet werden, so dass auch Kinder die Touren bewältigen. Manche Stempel sind direkt am Parkplatz oder recht einfach zu erreichen, für andere muss schon etwas 'Wanderanstrengung' unternommen werden.




































Bei einigen Strecken bietet es sich auch an, schöne Fahrten mit von Dampflokomotiven angeführten Zügen zu unternehmen.






Und nun noch einige Impressionen von Quedlinburg...


















Vielleicht habt ihr Lust bekommen, auch einmal im Harz zu wandern? Uns hat es jedenfalls sehr gut gefallen. Und auch Quedlinburg ist eine Reise wert.

Liebe Grüße von eurer Sandra
Have a lovely day, Sandra



Kommentare

  1. Nach deinem Post kann der Harz im kommenden Herbst evtl. Von Wandertouristen überschwemmt werden. Ich würde auch zu gern mal wieder einen Wanderurlaub machen, aber mein Fuß macht da immernoch nicht mit. Wunderbare Fotos aus Quedlinburg und dem Harz und natürlich ein traumhaftes Layout.
    Liebe Grüße von
    Stine
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein schöner Reisebericht...meine Scrapfreundin Beate hat auch schon viele Stempel gesammelt.

    Dein Layout ist wirklich toll!

    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hach, was für ein toller Reisebericht. Danke für sie wunderschönen Fotos!

    Das Layout gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, der Harz, ist bei uns auch gleich "umme Ecke", schön ist auch zur Weihnachtszeit in Quedlinburg der "Advent in den Höfen". Danke für die wunderschönen bildreichen Eindrücke!
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder und alle so eindrucksvoll! Wir haben auch so ein Stempelheftchen, bei uns gibt es ganz viele Wanderrouten rund um den Tegernsee und da wird dann gestempelt, wenn man eine Alm bestiegen hat! Wie alt ist denn Dein Sohn? Finde ich toll, dass er so fleißig mitwandert, unsere Kids mögen das überhaupt nicht. Mittlerweile ist es soweit, dass Jonas gar nicht erst mehr mit in Urlaub fährt, weil da eh nur gewandert wird *tsts* Hach, ich freu mich auf den Frühling und den Sommer und dann geht´s wieder auf! GLG Christine

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Bilder und tolles Layout!! In dem Eck war ich noch nicht und wenn ich das so sehe, wäre es doch mal eine Reise wert :-) Danke für die schönen Bilder - hab eine tolle Woche! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. danke danke danke für den tollen Bericht und die schönen Bilder dazu
    und danke für den Tip mit der Harzer Wandernadel...wir werden bestimmt mal einige Touren in Angriff nehmen
    für tolle Wanderstrecken sind wir ja immer zu haben...

    Ein tolles Layout dazu... klasse

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.