Urlaubsminialbum mit Schachtel | Travel mini album in a box




Im Januar besuchte ich einen Buchbindeworkshop hier in Leipzig, denn ich wollte mein Wissen mit Hilfe einer Profi-Frau erweitern und vertiefen. Im Gepäck hatte ich u.a. Papiere aus der Oasis Kollektion von Crate Paper. Im Verlauf des Kurses entstand mit diesen Papieren neben einem Blankoalbum auch eine Schachtel mit Klappdeckel. Auch wenn man es nicht vermutet, betrug der Arbeitsaufwand inklusive aller für die Herstellung der Schachtel notwendigen Arbeitsschritte ca. 4-5 Stunden (mit kleinen Pausen dazwischen): Konzeption der Schachtel (Aussehen, Maße, notwendiges Material), Ausmessen und Verleimen der einzelnen Graupappeteile mit Buchbinderleim (unter Beachtung der Laufrichtung und der Dicke der Graupappe), Konstruktion der Klappe (Verwendung von Buchbinderleinen), Kaschieren der einzelnen Elemente mit Papier und verdünntem Buchbinderleim, Innenauskleidung der Schachtel sowie Zusammenbau der einzelnen Elemente der Schachtel. Dabei verging die Zeit rasend schnell. Es hat sehr viel Spaß gemacht und die Schachtel ist robust und hält 1-A :). In der Schachtel findet ein schönes Urlaubsminialbum seinen Platz. Ich finde Schachtel und Minialbum zusammen richtig toll und möchte euch heute weitere Seiten aus dem Album zeigen - u.a. damit ich die Fotos für die Zukunft auch auf meinem Blog zur Verfügung habe. Den Originalpost mit einzelnen Fotos des Minialbums sowie kurze Beschreibungen zu den einzelnen Seiten findet ihr auf dem Blog von Crate Paper sowie auf meinem Blog (hier). Schön, dass ihr heute vorbeigeschaut habt. Bis bald, liebe Grüße von eurer Sandra. Dear international readers, please use the translation tool further down to translate this post. Thank you! Have a great day, your's Sandra :).
































Keine Kommentare

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Thank you for your comment ♥.